Massagesessel als mentale und körperliche Entlastung

0 81

Die Vorteile der Entspannung sind bei Massagen schon lange bekannt. Wenn Sie jemanden sagen hören, dass er sich eine Massage gönnt, stellen Sie sich vielleicht sofort einen duftenden, mit flackernden Kerzen beleuchteten Raum, sich wiegende Palmen auf einem romantischen tropischen Rückzugsort, heiße Steine, Gesichtsbehandlungen und warme Handtücher vor. Viele dieser Dinge können in Verbindung mit einer Massage zur Entspannung beitragen, aber was ist mit der Massage selbst?

Studien haben ergeben, dass eine Massagebehandlung eine ganze Reihe von Vorteilen hat. Massagen werden auch mit einem besseren geistigen und emotionalen Wohlbefinden in Verbindung gebracht. Dazu gehören auch körperliche Vorteile wie eine verbesserte Durchblutung, besserer Schlaf und die Linderung von Kopfschmerzen.

Und das Beste daran ist, dass Sie diese Vorteile der Massagesessel für die Gesundheit bequem zu Hause genießen können, anstatt zu einem Massagetherapeuten gehen zu müssen. Der technologische Fortschritt hat es den Herstellern von Massagesesseln ermöglicht, ein Massageerlebnis für zu Hause zu bieten, das mit dem echten Massageerlebnis vergleichbar ist (und es manchmal sogar übertrifft).

Mentale Vorteile von Massagesesseln

Sobald Sie in Ihrem Massagesessel Platz genommen haben, ist es an der Zeit, sich zu entspannen. Aber es ist die Wissenschaft, die Ihren ruhigen Gemütszustand inspiriert, nicht nur die Klangbehandlung und die Umgebungsbeleuchtung.

Wir müssen keine Experimente durchführen, um zu beweisen, dass Ruhe zu einer besseren Stimmung führt. Aber Studien an Menschen mit schwereren Stimmungsproblemen, wie z.B. Depressionen, zeigen, dass Massagen eine echte langfristige Wirkung auf die psychische Gesundheit haben. 

Ängste

Regelmäßige Massagen führen zu einer Verringerung des allgemeinen Stressniveaus, was dazu beiträgt, die geistigen und körperlichen Symptome von Angstzuständen zu lindern. Zahlreiche Vorteile können sich aus weniger Sorgen ergeben, darunter eine bessere Verdauung, weniger Haarausfall, weniger Migräne und besserer Schlaf. – Depressionen und Sorgen

Es gibt zwar keine Studien, die diesen Vorteil belegen, aber anekdotische Beweise sind leicht zu finden! Sie können das Auslassen von Terminen und den damit verbundenen Stress vermeiden, indem Sie einen Massagesessel benutzen, um Ihr Risiko dafür zu verringern. Ein Massagesessel ist immer dann verfügbar, wenn Sie ihn brauchen, und stellt Ihnen keine zusätzlichen Kosten in Rechnung, wenn Sie den Termin verschieben müssen.

Gehirnfunktion/Fokus

Jeder Büroangestellte wird Ihnen sagen, dass die Verwendung eines Massagesessels bei der Arbeit mehrere Vorteile hat. Es gibt keine bessere Methode, um Ihren Geist vor dem nächsten Meeting aufzufrischen. Es hat sich jedoch auch gezeigt, dass Massagen für Menschen mit ADHS von Vorteil sind, da sie die Symptome lindern und die allgemeine Aufmerksamkeit verbessern.

Körperliche Vorteile von Massagesesseln

Wir haben festgestellt, dass die häufige Nutzung eines Massagesessels mit einer besseren Durchblutung und einem besseren Schlaf verbunden ist, aber wie? 

Die kardiovaskuläre Gesundheit wird durch Massagen verbessert, und dieser Effekt wurde sowohl bei körperlich aktiven Menschen als auch bei solchen, die sich nur selten bewegen, beobachtet. Außerdem hilft sie nachweislich bei der Senkung des Blutdrucks und der Behandlung von Bluthochdruck.

Linderung von Schmerzen im unteren Rückenbereich

Menschen mit anhaltenden Schmerzen im unteren Rückenbereich berichten, dass sie weniger Schmerzen haben, wenn sie eine Massage in diesem Bereich erhalten haben. – Schmerztabletten

Erhöhte Mobilität

Es ist erwiesen, dass regelmäßige Massagebehandlungen Muskelverspannungen lösen, was zu einer Vergrößerung des Bewegungsumfangs führt. Eine leichte Bewegung kann das Risiko von Verletzungen oder Muskelverspannungen verringern. 

Stärkeres Immunsystem

Da die Massage das Lymphsystem aktivieren kann, das Giftstoffe filtert, kann dies die Abwehrkräfte des Körpers gegen Infektionen stärken. 

Bessere Körperhaltung

Eine Massage kann dazu beitragen, dass sich Ihre Wirbelsäule auf natürliche Weise aufrichtet, indem sie die Muskeln im oberen Rücken und zwischen den Schultern entspannt. Die Folge ist eine bessere Haltung beim Stehen und Sitzen. – Physio.co.uk

Linderung von Kopfschmerzen

Die ganzheitlichen Vorteile der Massagetherapie erstrecken sich auch auf Ihren Kopf und lindern die Symptome von Spannungs- und Gefäßkopfschmerzen, einschließlich Migräne. Ihre Gesichts- und Nackenmuskeln können durch eine schwedische (langsam ausgeführte) Massage entspannt werden, was bei Kopfschmerzen helfen kann. Verband für amerikanische Massagetherapie

Stimulation des lymphatischen Systems

Direkt unter unserer Haut befindet sich ein Netzwerk von Knoten, das eine Flüssigkeit produziert, die als Lymphe bekannt ist. Während sie durch den Körper zirkuliert, filtert die Lymphe Schadstoffe aus unseren Körperflüssigkeiten. Eine Ineffizienz in diesem System kann zu Unwohlsein, Ödemen und Trägheit führen. Rollende und schwedische Massagen zum Beispiel stimulieren die Haut mit rhythmischen, kreisenden Bewegungen, die den Fluss der Lymphflüssigkeit fördern können. 

Besserer Schlaf

Eine Massagebehandlung trägt dazu bei, den stressverursachenden Cortisolspiegel zu senken. Weniger Cortisol kann dazu beitragen, dass Menschen schneller und tiefer einschlafen, weil es die körperlichen und emotionalen Symptome von Stress reduziert. – Verband für amerikanische Massagetherapie

Klarere Haut

Massagen erwärmen den Körper auch ohne Wärmebehandlung, was wiederum Ihre Poren dazu anregt, sich zu öffnen und Schadstoffe aus Ihrer Haut zu lassen. Die Wärmeabgabe des Körpers beschleunigt nicht nur die Zellregeneration, sondern fördert auch die schnellere Heilung von Hautwunden. – Zustand der Gesundheit

Das könnte Ihnen auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.